Samstag, 20. Oktober 2012

Geplapper... & einfaches Naildesign

Hallo meine geduldigen Hübschen!
 
Ihr werdet euch bestimmt gedacht haben "wo bleibt die denn bloß solange?"...
(Hmmm, der letzte Blogeintrag war am 23. September, also schon fast ein Monat her... Zeit, dass ich wieder mal was auf den Tasten haue)
 
Naja, dafür gibt es eine einfache Erklärung. Wie ihr sicherlich mitbekommen habt, mache ich neben meiner Arbeit auch noch eine Fortbildung zur dipl. Kosmetikerin, aber leider ist dies kein Zuckerschlecken, wie ich es mir anfangs dachte.
Für mich heißt das jeden Morgen um 05:00 Uhr aufstehen, 20 Minuten mit dem Auto zum Bahnhof fahren, anschließend nochmals 01:30 Stunden zu meiner Schule mit der Bahn... das ist aber noch nicht genug, anschließend muss ich diese Strecke wieder zurücklegen und bis 21:00 Uhr arbeiten, insgesamt muss ich mich im Laufe des Tages 10x umziehen, fand ich anfangs lustig, mit der Zeit ist dies aber wirklich seeehr anstrengend =(
 
Bitte verzeiht mir, dass es in letzter Zeit so wenig Einträge gegeben hat.
Da ich nur noch bis zum 31. Oktober bei meiner Arbeitsstelle bin und mich danach auf die Fortbildung konzentrieren möchte, habe ich somit ab diesem Zeitpunkt auch wieder deutlich mehr Zeit für Blogeinträge...
Ich freue mich schon "tierisch" darauf, habe nämlich sehr viele interressante Ideen im Kopf =)


Nun aber zum eigentlichen Thema, das einfache Nageldesign...

Verwendet habe ich folgende Produkte:

- Essence (Ultra strong nail hardener)
- KIKO (320)
- Essence (112 time for romance)
- KIKO (303)
- essie (good to go)




Ich hoffe euch hat dieser Eintrag gefallen...  <3

Bis die Tage und ein ganz schönes Weekend!!

Tamy

Kommentare:

  1. Schön mal wieder was von dir zu lesen :*
    Das Nageldesign ist wirklich sehr schööön <3
    Viel Erfolg bei deiner Weiterbildung.... ;)

    AntwortenLöschen
  2. Die Bilder wurden ja auch dazu gemacht das ihr lacht :D Hatte selbst dabei Spaß

    AntwortenLöschen
  3. Sogar ein einfaches Naildesign würde ich nicht so hinbekommen, aber mir gefällt es sehr gut. Schlicht un trotzdem ein Hingucker! :)

    AntwortenLöschen
  4. Das kann man doch verstehen, dass du da keine Zeit hast noch viel zu bloggen. Und es geht sicher so gut wie jedem mal so, dass er es einfach nicht auf die Reihe bekommt, regelmäßig zu bloggen. "Guck mich an." ;)

    Und dein Nageldesign ist hübsch geworden, richtig niedlich für die kalten Tage.

    Gina

    AntwortenLöschen
  5. Die Idee mit der Glitter French finde ich klasse. Sieht richtig hübsch aus.
    Du hast eine neue Leserin.
    Vielleicht hast du lust auch auf meinem Blog einmal vorbei zu schauen?

    LG Janine von http://janines-beauty-ecke.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. schöne Lacke meine liebe :) ich hoffe dir geht es gut :*

    AntwortenLöschen
  7. das ist ja mal eine tolle idee :)
    Folge dir nun auch :)
    xx
    snowwhite90.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  8. Der kleine essence-Lack sieht ganz toll aus :)
    Allgemein super Nailart!

    Grüße von Allie
    http://pieminimalistic.blogspot.de/

    AntwortenLöschen